Der Social Media Newsroom

/
1 Comments

Immer wieder begegnet mir der Vorwurf die alte Vorgehensweise eine Pressemitteilung auszudrucken und in einer schönen Mappe an die Presse zu schicken sei veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Obwohl ich dem absolut widerspreche, da erfahrungsgemäß viele Redakteure dankbar sind für eine Mappe, die einfach im Schieber für künftige Themen abgelegt werden kann, habe ich mich mit dem Thema Social Media Newsroom beschäftig. Eine holländische Kollegin berichtete mir voller Begeisterung von dieser Möglichkeit Pressemeldungen online zu stellen und sie für Journalisten ansprechend und leicht verarbeitbar zu versenden. 
Also habe ich mich mit dem Thema beschäftigt und kann Euch heute folgendes Tool sehr ans Herz legen. www.pressdoc.com.

Die Seite bietet einen virtuellen Presseraum an, in dem Meldungen zusammen mit Bildern, Videos, Zitaten, Social Media Links und allem was benötigt wird veröffentlich werden kann.

Die Kosten
Und die Kosten sind im Vergleich zu den wenigen deutschen Angeboten, die es gibt sehr überschaubr. Pro eingestellter Meldung zahlt man 19 Euro. Möchte man es optisch ein wenig ansprechender haben, bucht man einfach den Premium Account für monatlich 19 Euro hinzu. 

Wie funktioniert der Social Media Newsroom?
Die Pressemeldung wird eingestellt woraufhin man einen Link erhält, der direkt auf die Meldung führt. Diesen Link kann man nun jeder E-Mail, mit dem Hinweis, dass hier weitere Informationen gefunden werden können beifügen.

Das Ganze ist quasi selbsterklärend, denn auf der Seite werden einem durch verschiedene Buttons immer wieder die Möglichkeiten, wie donload oder copy aufgezeigt. 

Die Vorteile
Ein großer Vorteil von Pressdoc ist sein Tracking-tool. Die Seitenaufrufe werden gezählt und so bekommt man zumindest ein Gefühl dafür, inwiefern die Information für Redakteure interessant war.
Außerdem wird Pressdoc von google sehr gut durchsucht und dementsprechend in den Suchergebnissen gelistet. 

Und so kann das Ganze beispielsweise aussehen:

Quelle: http://innocosconf.pressdoc.com/31667-global-cosmetics-community 
So sieht es für Nutzer aus, wenn beispielsweise ein Text kopiert wird, Quelle: http://innocosconf.pressdoc.com/ 



You may also like

1 Kommentar: